KARTEIREITER Rechtsberater Paweł Stoppa

Radca Prawny Paweł Stoppa

Er absolvierte im Jahre 2001 das Jurastudium an der Nikolaus-Kopernikus-Universität Thorn. 2002 absolvierte er das Europäische Sonderstudium am Jean Monnet Zentrum für Europäische Studien an der Nikolaus-Kopernikus-Universität Thorn. In den Jahren 2002 – 2005 absolvierte er Richterreferendariat beim Bezirksgericht Danzig. Im Jahre 2005 bestand er das Examen zum Richter. Ab 2005 ist er in die Liste der Rechtsanwälten bei der Rechtsberaterbezirkskammer Danzig eingetragen. In den Jahren 2001-2005 erwarb er Erfahrungen und praktische juristische Fähigkeiten, indem er als Jurist in bekannten dreistädtischen Rechtskanzleien arbeitete.

Im Rahmen seiner Berufstätigkeit beschäftigt er sich mit der komplexen Rechtsbetreuung von Unternehmern und natürlichen Personen, die kein Gewerbe ausüben, mit der Führung von gerichtlichen Streitigkeiten sowie mit Forderungsinkassoprozessen. Er beschäftigt sich mit der Rechtsbetreuung von Investitionen, die von EU-Mitteln finanziert werden, sowie mit der Rechtshilfe für ausländische Rechtsträger. Er betreute Unternehmer und natürliche Personen aus Deutschland, Österreich, Tschechen, Kanada, der Ukraine, Russland, Dubai, Zypern, Panama, Somalia, Äthiopien und Italien. Er spezialisiert sich in Zivil- und Wirtschaftsrecht, insbesondere in Schuldrecht, Sachenrecht und Insolvenzrecht.

Er ist der englischen, spanischen, deutschen und russischen Sprache mächtig.